Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Als iCal-Datei herunterladen
CUSTOMBIKE-SHOW
Vom Freitag, 1. Dezember 2017
Bis Sonntag, 3. Dezember 2017
Aufrufe : 7095

CUSTOMBIKE-SHOW 2017

– Die weltgrößte Messe für umgebaute Motorräder

Würzburger Versicherungs-AG Homepage, Onlinetarifrechner, Versicherungen, Privathaftpflichtversicherung, Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung


Die CUSTOMBIKE-SHOW geht bereits in die 13. Runde. Erneut treffen sich Customizer und Motorradverrückte aus der ganzen Welt vom 1. bis 3. Dezember 2017 im ostwestfälischen Bad Salzuflen. In vier Messehallen werden über 1 000 veredelte Maschinen zu bestaunen sein und mehr als 300 Firmen präsentieren auf 28?000 Quadratmetern Ausstellungsfläche alles rund um das Individualisieren von Motorrädern.

Spektakulär wird das Finale der Internationalen Deutschen Meisterschaft im Custombike-Building, bei dem gut 300 Teilnehmer mit ihren einzigartigen Bikes um Titel und Trophäen in 18 Kategorien antreten. Auch die in einer eigenen Messehalle stattfindende Sondershow „The Art of Racing“ wird für Aufsehen sorgen. Epochale Rennmaschinen und radikale Custombikes, die den Geist des Racing-Wettbewerbs atmen, lassen den Besucher eintauchen in die Welt von Menschen und Fahrern wie Burt Munro, Ernst Henne und Scott Parker.

Das Rahmenprogramm garantiert beste Unterhaltung: Henny Kroeze und sein Team werden mit halsbrecherischen Manövern die Steilwand entlangjagen. Weitere Attraktionen, wie Bodypainting-Vorführungen, die Wahl der Miss CUSTOMBIKE, Motorradweltpremieren, der Build-Da-Fukker-Contest, zahlreiche Custombike-Präsentationen und vieles mehr, runden das abwechslungsreiche Showprogramm ab.

Der European Biker Build-Off stellt einen der Höhepunkte der CUSTOMBIKE-SHOW dar. Bereits seit 2007 treten zwei Teams mit je einem Showbike gegeneinander an. Das System des Biker Build-Off ist bekannt: Die beiden Teams haben drei Tage Zeit, um live vor den Messebesuchern jeweils ein Custombike fertigzustellen. Der Sieger in diesem spannenden Duell wird am Sonntagnachmittag prämiert. Dieses Jahr darf man sich über die Schrauberkünste von Christoph Repp (Harley-Davidson Würzburg Village) und Enrico de Haas (Wannabe-Choppers Motorradmanufaktur) freuen.

Christoph Repp ist seit 2007 Harley-Dealer und schon über 35 Jahre in der Szene stark verwurzelt. Seine Eigenkreationen, bei denen er sich auf keinen Stil festlegt, haben ihm und seinem Team schon etliche Preise beschert. Sein Kontrahent, Enrico de Haas, gründete bereits im Alter von 15 Jahren das Label Wannabe-Choppers mit dem Ziel, Motorräder zu bauen. Das macht er mittlerweile seit nahezu 14 Jahren und der 28-Jährige hat in dieser Zeit mit seiner Truppe einige Customizing-Meilensteine gesetzt.

Spannend wird es aber nicht nur für die Motorradbauer, sondern auch für die Besucher. An den drei Messetagen werden exklusive Preise im Gesamtwert von über 35.000 Euro verlost. Zu gewinnen gibt es unter anderem eine Triumph Bonneville Bobber und eine Harley-Davidson Sportster Iron 883.

Messezentrum Bad Salzuflen
Benzstraße 23
D-32108 Bad Salzuflen

Homepage:


 
Ort Messezentrum Bad Salzuflen Benzstraße 23 D-32108 Bad Salzuflen